Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite zur Verlagsseite von Fireangels

Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Die bisherigen Veröffentlichungen: wie können wir besser werden? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die bisherigen Veröffentlichungen: wie können wir besser werden?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Fragezeichen Die bisherigen Veröffentlichungen: wie können wir besser werden? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was war gut?
Was hat euch nicht gefallen?
Was kann man verbessern, was sollte so bleiben/ausgebaut werden.

In Bezug auf: Inhalt, Umfang, Ausführung (Druck).

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
16.04.2009 12:33 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 547
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich finde, dass Lemon Law schon verdammt top geworden ist (und ich meine das Format, Druck und Papier |D) . Ich wüsste im ersten Moment nicht, wie man das übertreffen könnte. |D"

Was ich mal gerne sehen würde, wären Coverprägungen, oder zb Teile vom Cover lackiert, wie das Lemongrass, aber das ist natürlich dann auch eine Geldfrage.

Ich würde mir aber wünschen, dass die Qualität der Stories mehr zunehmen würde. Manche fand ich einfach nur recht nett, aber auch nicht mehr. Da stimmt es schon, dass die besten Zeichnungen das nicht wettmachen können.

Ansonsten fand ich zb 4-5 Vorstellungsseiten von Lisa doch ein bisschen viel oO.

Zu IMDG kann ich nur sagen, dss es mir sehr gut gefällt, habs auch schon längst durch und war super spannend. Die Zeichnungen von Feraz haben den Lesefluss sehr gut unterstützt. Finds schade, dass im Nachwort der Titel so oft falsch geschrieben wurde, kann aber passieren.

Ansonsten kann ich nur ein großes Lob aussprechen. Die Cover sind toll designt und ziehen die Blicke auf sich. Vor allem das neue Papier hats mir sehr angetan. XD Da hat man mal was Ordentlcihes in der Hand.
Ich kann mich nicht beklagen :3

__________________
Yaoi... what else?
16.04.2009 13:51 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
Sia
daily hero


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 10.03.2007
Beiträge: 86
Künstlername: Sia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den meisten Punkten kann ich Dee zustimmen.

Vom Blick eines Layouter her finde ich wir sollten dran arbeiten dass der Satz an sich professioneller aussieht. Die Schrift (Toontime) ist ungünstig, klar sieht sie gut aus aber ich finde die Texte in dne Sprechblasen müssen noch kleiner werden - sieht professioneller aus und liest sich vor allem besser und in diesem Fall ist die Schriftart unglaublich ungünstig. Ich weiß dass es nicht ganz einfach und vor allem nicht billig isteine neue zu finden, aber ich bin der Meinung dass da was getan werden sollte.

Fehler im Text und Layout sind wohl unter anderem ne Zeitsache, vielleicht sollten wir noch mehr Zeit einplanen um die Sachen auch mal ne Woche liegen lassen zu können und dann nochmals Korrektur zu lesen. (Zumal ich mich gerade bei Lemon Law 2 selbst sehr über die kleinen Fehler ärgere, die ich selbst aber einfach nicht mehr gesehen hab.)

Um mal was zu IMDG zu sagen: erstes wäre ein ausprechbarer Titel einfacher |D aber das ist wirklich ne kleinliche Sache. Aber bis auf In Majorem hat sich doch keiner den Rest gemerkt, oder? Rein vom Verkaufstechnischen Aspekt sollte man hierauf achten, aber ich denk ml das Buch geht trotzdem sehr gut weg.
Story und Illus 1a, ich find allerdings die kleinen Illus mitten im Text störend. Illustrationen gehören für mich auf ganze Seiten oder an Stellen wo ein Kapitel oder Absatz zu Ende und noch viel(!) Platz auf der Seite ist. Das heißt: weniger Illus oder (vorzugsweise) einfach mehr Seiten. Ich persönlich bin ein Leser, der sich nicht auf Text und Bilder gleichzeitig konzentrieren kann (ja, auch als Comic-Fan) - und es ist einfach schöner wenn man inhaltlich gerade ne Pause macht und das Bild ansehen kann. Zumal die Story so spannend ist, dass man mitten im Text eigentlich keine Pause machen will, aber Erus Bilder durchaus eine Pause zum Ansehen verdienen.
Ich weiß dass es teilweise einfach eine Geldsache ist, aber wenn wir professionell wirken wollen müssen wir mit dem Layout/Platz großzügiger sein.

Zu den Stories an sich: die Zusatzseiten von Lisa fand ich furchtbar störend, hab sie auch nicht gelesen.

Andere Frage: mal abgesehn von den Stories, haben wir einen Redakteur, der sich auch die Zeichnungen ansieht? Es geht mir hier nicht drum bis zur Perfektion zu meckern, im Gegenteil, sondern um grobe Anatomiefehler auszumerzen. Oder jemanden der "stopp" schreit, wenn Raster einfach nur noch überladen aussieht?

Btw find ich die Geschichte mit den Juden nicht gut, Provokation hin oder her, manche Themen gehören nicht derart fixiert in einen Yaoi-Manga. (damit meine ich das Tragen der kleinen Kappen in jedem Panel... ich hab nichts dagegen verschiedene Dinge unterzubringen, meine Charas würden auch JesusuFreaks-Shirts bekommen, aber in dem Fall wars mir einfach viel zu viel)

Um mal noch was Positives zu sagen (*hust* eigentlich gehört das an den Anfang): ich war sehr positiv überrascht von Lemon Law 2. Das raue Volumenpapier macht echt was her, noch zudem das Format (schade, dass Lemon Law 1 im Regal daneben echt blöde aussieht). Ich finde wir sollten alle Manga und Anthos (bis auf Magazine wie Lily) jetzt in dieser Form produzieren lassen.
Lily sollte mehr werden - dicker und vor allem mehr an Stories. Ich weiß, das hängt an den Zeichnern - vielleicht solllten wir länger Zeit lassen, bzw sammeln bis zu einer Storyanzahl von mindestens 4 gezeichneten Stories warten - das gilt auch für Lemon Law - mehr Manga - ich hab immer das Gefühl dass Illus und Text überwiegen. Vielleicht sollte man Kurzgeschichten-Anthologien heraus bringen? Fänd ich persönlich sehr spannend - mit verschiedenen Illustratoren ^__^
Bei allem weiß ich dass es an der Menge der jeweiligen Beiträge hängt, aber ich denke wir können darauf hin arbeiten.

Nochwas zum Thema Artbooks: ich komm ehrlich gesagt nicht ganz klar damit dass Artbooks mit extra dafür angefertigten Illus gefüllt sind. Für mich sind Artbooks Sammlungen von Illustrationen, die über die Zeit für Manga, Novels, Poster usw angefertigt worden sind. Bestes Beispiel ist hier das Eyeshield21-Artbook. Fraglich ob sich das bei uns so realisieren lässt.
Nur als Beispiel hierzu sind zB die IMDG-Illus von Eru, die sind doch im Original farbig, oder? Das ist zB was was eigentlich viel zu schade ist um in der Versenkung zu verschwinden.
Ein Artbook mit Sachen von Aziell ist hier natürlich ne Ausnahme. (Aber schon irgendwie schade dass da immer nur Posing zu sehen ist.. *anstachel*)

Schade dass die Kalender so schlecht weggehen und was mich wundert: auch die Poster. So gesehn sind nur Sachen von Aziell und Dee verkauft worden, oder? (Was ich zumindest im Blick hatte.) Was auch immer das für zukünftige Produktionen heißt.

Soviel erstmal, vielleicht fällt mir ja noch mehr ein.
16.04.2009 15:01 Sia ist offline Homepage von Sia Beiträge von Sia suchen Nehmen Sie Sia in Ihre Freundesliste auf
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sia
Die Schrift (Toontime) ist ungünstig...
Ich weiß dass es nicht ganz einfach und vor allem nicht billig isteine neue zu finden, aber ich bin der Meinung dass da was getan werden sollte.

Ja, können wir gerne machen.

Zitat:
Fehler im Text und Layout sind wohl unter anderem ne Zeitsache, vielleicht sollten wir noch mehr Zeit einplanen um die Sachen auch mal ne Woche liegen lassen zu können und dann nochmals Korrektur zu lesen.

Also wenn ich mir Manga wie Ranma angucke haben wir echt extrem wenig Fehler drin. Aber ja.. länger Zeit und mehrmaliges Korrekturlesen kann sicher nicht schaden.

Zitat:
Zu den Stories an sich: die Zusatzseiten von Lisa fand ich furchtbar störend, hab sie auch nicht gelesen.

Die einen mögen sowas, die anderen nicht. Hierzu kann ich eigentlich nur sagen, dass es ursprünglich ein Lime Law Beitrag war, und da auch sicher nicht so aufgefallen wäre.

Zitat:
Andere Frage: mal abgesehn von den Stories, haben wir einen Redakteur, der sich auch die Zeichnungen ansieht? Oder jemanden der "stopp" schreit, wenn Raster einfach nur noch überladen aussieht?

Ähm, ja. An sich tue ich das. Auch hier kann ich eigentlich nur meinen letzten Satz oben wiederholen. Der Beitrag ist alt (falls du den meinst, ansonsten fällt mir in Lemon Law kein Beitrag ein, der an Rasterfolie überladen war, weil ich darauf eigentlich schon achte ö-ö ).

Zitat:
Btw find ich die Geschichte mit den Juden nicht gut, Provokation hin oder her, manche Themen gehören nicht derart fixiert in einen Yaoi-Manga.

Ist wiederum Geschmackssache, sollte ursprünglich in Lime Law und SO provokativ ist er auch wieder nicht. Meine Meinung.

Zitat:
Ich finde wir sollten alle Manga und Anthos (bis auf Magazine wie Lily) jetzt in dieser Form produzieren lassen.

Tun wir doch sowieso.

Zitat:
Lily sollte mehr werden

Musst du mir nicht sagen XD;
Aber im Moment finde ich diese Form eigentlich ideal. Weil die Kosten nicht so hoch sind und die Nachfrage eben auch noch keine höhere Auflage zulässt.

Zitat:
vielleicht solllten wir länger Zeit lassen, bzw sammeln bis zu einer Storyanzahl von mindestens 4 gezeichneten Stories warten

Das ist der ewige Rattenschwanz. Desto länger du wartest, desto weniger kriegst du. Außerdem fühlen sich die Zeichner irgendwann verarscht, wenn du den Mangabeitrag 2 Jahre rumliegen hast, weil nicht genug zusammenkommt. War ja schon bei Lily 1 so. Rechne aus wie lang das dauert, wenn du was dickeres machen willst.

Zitat:
das gilt auch für Lemon Law - mehr Manga - ich hab immer das Gefühl dass Illus und Text überwiegen.

Das wirkt aber nur so. Nimm den Band mal in die Hand und such die Seiten raus, die tatsächlich Text sind, das ist verschwindend wenig. Außerdem sinds 4 Manga, 2 Stories. Von denen ein Manga ja sehr lang ist mit 50 Seiten. Vielleicht wirkt es deshalb so.

Zitat:
Vielleicht sollte man Kurzgeschichten-Anthologien heraus bringen? Fänd ich persönlich sehr spannend - mit verschiedenen Illustratoren ^__^

Ist wirtschaftlich viel zu riskant. Fanfictions kann man sich auch runterladen ohne was dafür zu bezahlen. Ich glaube nicht, dass wir in den Auflagen, in denen wir arbeiten, Kurzgeschichtenbände verkauft bekommt.
Dann lieber kürzere Romane mit vielen schönen Bildern als Einzelband oder so.

Zitat:
Nochwas zum Thema Artbooks: ich komm ehrlich gesagt nicht ganz klar damit dass Artbooks mit extra dafür angefertigten Illus gefüllt sind. Für mich sind Artbooks Sammlungen von Illustrationen, die über die Zeit für Manga, Novels, Poster usw angefertigt worden sind. Bestes Beispiel ist hier das Eyeshield21-Artbook. Fraglich ob sich das bei uns so realisieren lässt.

Nein, weil wir das Material nicht haben. (woher auch?) Und es ist gefährlich kleine Einzelbädne aus Deutschland mit riesigen Shonen-Jump Serien zu vergleichen, die über mehrere Jahre/Jahrzehnte hinweg entstehen ^^; Das klappt nicht.

Zitat:
Nur als Beispiel hierzu sind zB die IMDG-Illus von Eru, die sind doch im Original farbig, oder?

Nicht, dass ich wüsste. Warum sollte sie farbige Illustrationen machen, wenn das Buch in S/w gedruckt wird? Ich könnt mich täuschen, aber von Farbillustrationen weiß ich nichts. Vom Cover abgesehen.

Zitat:
Schade dass die Kalender so schlecht weggehen und was mich wundert: auch die Poster. So gesehn sind nur Sachen von Aziell und Dee verkauft worden, oder?

Und von Feraz, aber im Grunde hast du Recht. Was das für die Zukunft heißt? Tja.. wird man sehen.

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
16.04.2009 15:35 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 547
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also die jüdische Story fand ich auch irgendwie strange. oO Ich hab nciht ganz verstanden, warum es ausgerechnet Juden sein müssen. XD Aber naja.

Ansonsten stimmt es schon, dass die Zeichner doch zu wenig Feedback bekommen. Da wird die Story kritisiert, um sie zu verbessern, aber dann bei den einzelnen Seiten wird über Anatomiefehler, etc. hinweggesehen. oO Obwohl... bei Lemon Law II war die Qualität aber doch schon ziemlich hoch, da die Zeichner kaum solche Fehler machen.
Außer My macht das ja sonst keiner oder? o.o (bez. Panelling, Anatomie, usw.)

__________________
Yaoi... what else?
16.04.2009 15:40 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer sagt denn, dass die Zeichner zu wenig Feedback bekommen? Ich hör das jedenfalls zum ersten Mal. °-°

Wenn die Zeichner die Seiten einschicken guck ich mir die an, und sag was dazu. Und wenn es was zu verbessern gibt, kritisiere ich das auch.

Sicher setz ich nicht bei jedem kleinen Fehler den Rotstift an. Vor allem nicht, wenn sie so nichtig sind, dass man sie ignorieren kann. Sollte ich eurer Meinung nach tatsächlich dermaßen schlampig sein, was das angeht, wüsst ich gern mal konkrete Beispiele wo. Einfach damit ich sehe wovon ihr redet. ^^

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
16.04.2009 15:51 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Gritti
Newbie


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 27.11.2008
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Vom Blick eines Layouter her finde ich wir sollten dran arbeiten dass der Satz an sich professioneller aussieht. Die Schrift (Toontime) ist ungünstig, klar sieht sie gut aus aber ich finde die Texte in dne Sprechblasen müssen noch kleiner werden - sieht professioneller aus und liest sich vor allem besser und in diesem Fall ist die Schriftart unglaublich ungünstig. Ich weiß dass es nicht ganz einfach und vor allem nicht billig isteine neue zu finden, aber ich bin der Meinung dass da was getan werden sollte.


Dem stimme ich zu großes Grinsen . Und das nicht nur vom Blick eines Layouter her sondern viel mehr als Leser. Ich habe zwar noch keine Bücher von euch, aber ich nehme mal an dass die Probeseiten repräsentativ sind.
Das Problem bei der Lettering-Schrift ist auch dass die Buchstaben zu dicht beieinander sind was teils die Leserlichkeit verringert. Und die Sprechblasen sind wirklich meistens zu voll, da sollte schon mehr Luft um die Schrift sein.

Und sooo teuer muss das garnicht sein eine neue Schrift anzuschaffen. Hier gibt es einige schöne Fonts die entweder kostenlos sind oder maximal 30$ kosten.

Zitat:
Um mal was zu IMDG zu sagen: erstes wäre ein ausprechbarer Titel einfacher |D aber das ist wirklich ne kleinliche Sache. Aber bis auf In Majorem hat sich doch keiner den Rest gemerkt, oder?


Och also ich konnte mir den Titel merken, aber ich hatte auch ma Leitein in der Schule xDD Könntest schon recht haben, aber vielleicht muss auch manchmal ein kryptischer Titel sein :3

Zitat:
Schade dass die Kalender so schlecht weggehen und was mich wundert: auch die Poster. So gesehn sind nur Sachen von Aziell und Dee verkauft worden, oder? (Was ich zumindest im Blick hatte.) Was auch immer das für zukünftige Produktionen heißt.


Also vom qualitativen Aspekt des Kalenders her raff ich's auch nicht. Ist diesbezüglich der beste bisher von den großen Kalendern. Ich mag auch solche großen Felder die man durchkreuzen kann oder was reinschreiben.
ABER mit dem Thema kann ich persönlich überhaupt nichts anfangen. Ich mein Elemente-BL. Das ist irgendwie so willkürlich/langweilig :/ Kann man nich einfach nen 'normalen' Pin-up-Kalender machen (so ähnlich wie der Lesezeichenkalender); meinetwegen mit Motiven die ein bisschen zum jeweiligen Monat passen? Oder im Fuffziger-Jahre-Stil, wie meine Schwester vorschlug XD das wär ja ganz witzig... naja jedenfalls irgendwelche Themen die noch nicht so ausgelutscht sind Augenzwinkern .

Zitat:
Was kann man verbessern


Vor allem auch das Banner dieses Forums hier T_T ich finde das nicht besonders gut... wirkt so amateuerhaft. Ausserdem verstehe ich nicht warum da nicht euer normales Logo drauf ist. Und man könnte vielleicht die beiden Maskottchenpaare in die Ecken setzen. Für sowas sind die doch mal geeigenet. Apropos Maskottchen, diese 16+ und 18+ Aufkleben könnte man auch mal neu malen Augenzwinkern

Die Buttons die es so gibt haben meist irgendwie keine besonders Buttongerechten Motive, vieles ist da einfach zu kleinteilig. Der einzige den ich da holen würde(wenn ich denn ein Fan wäre) wär der mit dem KAE-Logo. Macht doch einfach einen mit diesem Logo-Flügel oder dieser Flamme oder so ö.ö (das da meine ich)

Und ich stimme mal Dee zu, die meisten Cover sind schon ziemlich ordentlich designt smile . Nur das von Lime Law gefällt mir garnicht, aber das ist ja auch schon ganz alt, na. (übrigens verwechsel ich Lime und Lemon immer x_x das ist so ähnlich... aber hat sich auch erledigt weil es ja jetzt nur noch eins gibt)
Bei dem Lily Cover verschwindet das Logo vielleicht noch zu sehr in den Hintergrunddetails und die 1 da muss man auch erstmal suchen Augenzwinkern die kann man vielleicht auf den gelben Balken tun... wobei- das sähe dann aus als würde das zu dem "Fireangels Manga" Schriftzug gehören XD


Ok, soviel fiel mir erstmal ein!

----edit----
Ach, da war doch noch was, das hatte Sia in einem anderen Thread hier geschrieben aber wird jetzt mal zitiert, weil ich das auch sehr wichtig finde.
Ich weiß natürlich nicht wie das bei Fireangels allgemein so abläuft wenn man da einen Manga machen will, aber trotzdem :3!

Zitat:
Was das allerwichtigste ist und ich habs auch schon ein paarmal angesprochen: ein Redakteur der sich um den Zeichner kümmert! Von Motivation bis zur - sehr wichtigen Kritik. Ich denke der Redakteur ist das Wichtigste was ein Zeichner braucht. Klar muss der Zeichner Charadesigns und Idee bringen, aber ich finde schon beim Konzept muss man auch Hilfe vom Redakteur erwarten können. Ich kenns halt von mir selbst, dass ich große Probleme mit Konzept und Storyboard hab und genau an dieser Stelle hängt es dann.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Gritti: 19.04.2009 15:54.

19.04.2009 15:45 Gritti ist offline E-Mail an Gritti senden Beiträge von Gritti suchen Nehmen Sie Gritti in Ihre Freundesliste auf
didiasko
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen Pin-Up-Kalender im 50er-Jahre-Stil fänd ich auch cool!!! Sabber
Oder überhaupt einen Pin-Up-Kalender, evtl. mit Pärchen in sexy Posen! Mal etwas lebensnahes und nicht so viel Fantasy...
Das Layout der Cover gefällt mir übrigens auch supergut, wüsste nicht, wie man die noch besser machen könnte Worhip
Gibt es von den Maskottchen der fireangels eigentlich auch Stories bzw. Mangas?? Die sind nämlich total niedlich, mit/aus denen könnte man auch mehr machen. Roll
19.04.2009 20:18
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gritti Das Problem bei der Lettering-Schrift ist auch dass die Buchstaben zu dicht beieinander sind was teils die Leserlichkeit verringert. Und die Sprechblasen sind wirklich meistens zu voll, da sollte schon mehr Luft um die Schrift sein.

Ja, wir hatten hier schon immer den Buchstaben-Abstand vergrößert, was aber wiederum nicht geht, wenn die Zeichner ihre Sprechblasen zu klein anlegen.
Hier muss man bestenfalls wirklich irgendeine Formel finden, mit der die Zeichner arbeiten können. Im Zweifelsfall die Sprechblasen einfach "zu" groß anlegen, dann hat man kein Problem. Andererseits ärgert man sich dann hinterher, dass so viel Bild verdeckt ist, obwohls kleiner auch gereicht hätte.

Aber eine andere Schrift schadet sicher nicht. Ich denke Sia und ich werden da mal gemeinsam auf die Suche gehen smile

Zitat:
Original von Gritti Also vom qualitativen Aspekt des Kalenders her raff ich's auch nicht. Ist diesbezüglich der beste bisher von den großen Kalendern. Ich mag auch solche großen Felder die man durchkreuzen kann oder was reinschreiben.
ABER mit dem Thema kann ich persönlich überhaupt nichts anfangen. Ich mein Elemente-BL. Das ist irgendwie so willkürlich/langweilig :/ Kann man nich einfach nen 'normalen' Pin-up-Kalender machen (so ähnlich wie der Lesezeichenkalender); meinetwegen mit Motiven die ein bisschen zum jeweiligen Monat passen? Oder im Fuffziger-Jahre-Stil, wie meine Schwester vorschlug XD das wär ja ganz witzig... naja jedenfalls irgendwelche Themen die noch nicht so ausgelutscht sind Augenzwinkern .


Erstmal danke für das Lob bezüglich der Qualität. Ich habe inzwischen auch schon von einer unserer amerikanischen Zeichnerinnen gehört, dass unser Kalender besser ist als das, was man dort so zu kaufen kriegt. Find ich andererseits natürlich toll, aber dann auch irgendwie echt traurig ^^;

Was das Thema angeht hatten wir ja in den letzten 5 Jahren immer etwas anderes. Klar mag das eine oder andere ausgelutscht sein und jeden Geschmack zu treffen vermag man sowieso nicht. Aber ich war da einfach um abwechslung bemüht.
Und ich persönlich finde Pin-Ups wesentlich langweiliger. Da hat man dann auf 12 Bildern relativ ähnliche Bilder von Typen die in die "Kamera" posen. Was ist daran interessant?
Ich bin Pin-Ups an sich nicht abgeneigt, aber wenn dann muss mans schon mit nem Thema verpacken, was das ganze wieder interessanter macht.

Oder man macht - was ja schon mehrfach vorgeschlagen wurde - Fanarts zu bereits existierenden Veröffentlichungen (K-A-E, In maiorem dei gloriam, Apokryphum, Lemongrass, Lemon Law, ect.), damit wieder eine andere Art von Bezug hergestellt wird.

Trotzdem ändert das aber nichts an der Tatsache, dass sich der Kalender schlecht verkauft und wohl nur noch auf Vorbestellung (und dann auch in entsprechender Auflage) produziert werden wird.

Zitat:
Original von Gritti
Zitat:
Was kann man verbessern

Vor allem auch das Banner dieses Forums hier T_T

Stimm ich zu und die entsprechende Ausschreibung hab ich auch schon eröffnet.

Zitat:
Original von Gritti Apropos Maskottchen, diese 16+ und 18+ Aufkleben könnte man auch mal neu malen Augenzwinkern

Äh... wieso das? Ich find die gut großes Grinsen

Zitat:
Original von Gritti Die Buttons die es so gibt haben meist irgendwie keine besonders Buttongerechten Motive, vieles ist da einfach zu kleinteilig. Der einzige den ich da holen würde(wenn ich denn ein Fan wäre) wär der mit dem KAE-Logo. Macht doch einfach einen mit diesem Logo-Flügel oder dieser Flamme oder so ö.ö (das da meine ich)

Das stimmt schon, und die Buttons, die sich nicht gut verkaufen, werden ja auch immer aussortiert. Das waren grade am Anfang sehr viele. Mittlerweile testen wir ja immer vorher, ob das Motiv auf dem Buttonformat überhaupt funktioniert.
Das mit dem Flügel-Logo hatten wir auch schon überlegt, aber dann verworfen, weil wir nicht dachten, dass es an sowas Interesse gäbe. Aber kann man ja zur Connichi dann doch mal machen.



Auf den Kommentar von Sia bezüglich der Betreuung der Zeichner durch einen Redakteur hatte ich aber auch schon geantwortet. Augenzwinkern


Zitat:
Original von didiasko Gibt es von den Maskottchen der fireangels eigentlich auch Stories bzw. Mangas?? Die sind nämlich total niedlich, mit/aus denen könnte man auch mehr machen. Roll

Wir wollten vor einiger Zeit schon mal sowas machen, haben leider aber keinen Zeichner dafür gefunden. Das würde ich allerdings mit auf die Skript-Liste setzen (siehe die "Vorlagen für Manga"-Diskussion), da ich auch gerne endlich mal Manga mit und über die Fireangels sehen möchte! großes Grinsen

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
20.04.2009 14:46 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Gritti
Newbie


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 27.11.2008
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu den Pin-ups:

Nagut, ist natürlich Ansichtssache ob interessant oder nicht... es ging mir eher darum dass es vielleicht mehr Leute gibt die sich paar "geile Typen"(XD) aufhängen wollen als so, naja, "Fantasymotive" eben, oder wie didiasko sagte

Zitat:
Oder überhaupt einen Pin-Up-Kalender, evtl. mit Pärchen in sexy Posen! Mal etwas lebensnahes und nicht so viel Fantasy...


Man kann das Bild ja auch durch die Pose, die Charas, wasauchimmer interessant machen (hmm ich kann grad nicht gut erklären was ich meine traurig )
Aber vielleicht wäre ein gemeinsamer Stil echt mal ne Idee.

Zu den Aufklebern: najaa ich fand die nich soo schön großes Grinsen zumindest den roten Rand finde ich zu "wabbelig", da fänd ich's schöner wenn der richtig Vektormäßig wär, die Chibis sind ja eigentlich in Ordnung. Und trügen mich meine Augen, oder ist die Schrift etwa Comic Sans Augenzwinkern ?

Naja, der Button mit dem Logo wär schon irgendwie mehr so Werbe-Material, an dem vielleicht eher die Zeichner Interesse haben XD bei euch ist es sicher auch kaum lohnenswert sowas kostenlos zu verteilen eh °-°? Aber das ist ja ein hübsches Motiv und vielleicht würde der ein oder andere den nur deswegen auch nehmen :3? (man kann die dann auch in allen Farben des Regenbogens anbieten xDD ahaha)
Und dann würde an den Rucksäcken der Nation euer Logo kleben, haha.

Zitat:
Original von didiasko Gibt es von den Maskottchen der fireangels eigentlich auch Stories bzw. Mangas?? Die sind nämlich total niedlich, mit/aus denen könnte man auch mehr machen.


jau, da könnte man ja so 4-Panel-Gag-Strips machen und die in die diversen Veröffentlichungen packen, oder sowas in der Art.
20.04.2009 20:17 Gritti ist offline E-Mail an Gritti senden Beiträge von Gritti suchen Nehmen Sie Gritti in Ihre Freundesliste auf
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber es war ja auch nicht in jedem Jahr nur immer Fantasy. Die Themen waren ja abwechselnd.
Und für mich hat Pin-Up auch noch nichts mit dem Thema außenrum zu tun. Könnten ja auh Fantasy Pin-Ups sein XD;
Du siehst, was ich meine? Ich finde das Wort irgendwie unpassend für das, was eigentlich gemeint ist.

Aber was meinst du jetzt mit "gemeinsamer stil"?


Aufkleber: Die meisten schmeißen die vermutlich eh weg, nachdem sie den Manga ausgepackt haben, also warum die Mühe mit Vektoren machen?
Die Schrift weiß ich nicht auswendig ^^;


Aber das mit dem Logo in verschiedenen Farben könnte echt witzig sein, ja. Auch mit Regenbogen *g*


Und wie gesagt... auf Manga mit den Fireangels (4-Panel oder richtiger Comic ist mir dabei ziemlich egal ^^ ) wart ich schon seit Jahren. Würd mich sehr freuen.

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
21.04.2009 09:38 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
didiasko
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Logo in Regenbogenfarben fänd ich supercool!!! Smilie Group

Und kleine Comic-Strips mit den fireangels noch cooler! Kurze witzige Situationen, das hat was. Es muss ja nicht immer ein langer ausgereifter Manga sein. Augenzwinkern
23.04.2009 09:38
Sia
daily hero


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 10.03.2007
Beiträge: 86
Künstlername: Sia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denk nich dass die Aufkleber alle weggeschmissen werden, wie ich Mangafans kenne wird alles damit zugeklebt *gg*
Ich find die Idee gut den Flügel verschieden drauf zu bringen.
Vielleicht konnte man noch mehr Motive dieser Art entwerfen, bei der Flamme angefangen.
Ganz blöde Frage: den ab 18-Button als runden Sticker zB? (notfalls geht ja auch ekig)

Mit gemeinsamen Stil meinte Grit, so wie ichs verstanden habe, dass man alles zB auf jugendstilige Art macht. Also mit den wichtigsten Merkmalen dieses Kunststiles. Bei den 50ern warens ja zB diese PinUp-Mädels von Gil Elvgren.
Also die wichtigsten repräserntativen Merkmale eines Stiles und dann natürlich noch der des Zeichners. Die stilmerkmale beziehen sich ja meist auf Farben/Formen und Layout, das hat mit dem Zeichenstil des Künstlers nich viel zutun, dürfte also machbar sein ^__^
23.04.2009 13:58 Sia ist offline Homepage von Sia Beiträge von Sia suchen Nehmen Sie Sia in Ihre Freundesliste auf
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fürchte dann würden sich die Bilder aber wieder zu ähnlich... Ein einheitliches Thema und dann noch den gleichen Stil bei allen? Wenn man da nicht aufpasst wirds wirklich langweilig :/

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
23.04.2009 14:23 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
a-chan a-chan ist weiblich
chibi yaoi kitty


images/avatars/avatar-524.png

Dabei seit: 30.03.2009
Beiträge: 207
Künstlername: a-chan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also Aufkleber werden von echten Fans echt nich weggeschmissen...
Als ich mir vor Längerem was im Shop bestellt hatte und das heiß erwartete Paket ankam, hab ich alle Aufkleber die draußen drauf klebten abgepiddelt und in mein Conhon geklebt XD
23.04.2009 14:31 a-chan ist offline E-Mail an a-chan senden Homepage von a-chan Beiträge von a-chan suchen Nehmen Sie a-chan in Ihre Freundesliste auf
Gritti
Newbie


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 27.11.2008
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Genauso hab ich's gemeint, Sia :3.

Und ich finde das garnicht langweilig. In Kätzchen-Kalendern sind nur Kätzchen, in häßlichen schwarz-weiß-Männer-Kalendern sind nur Schwarzweißfotos von unattraktiven Kerlen ;D...

Also was ich damit sagen wollte, der Vorteil ist unter anderem auch, dass man weiß was man bekommt. Und dass einem etwa alle Bilder gefallen könnten und nicht nur eines Augenzwinkern (jetzt etwas übertrieben dargestellt)
Das ist natürlich auch bei dem einheitlichen Thema der Fall, aber man kann eben auch nen ähnlichen Stil aller Bilder machen...joa.

Toll wäre da sicher auch ein Kalender mit Motiven von nur einem beliebten Zeichner aber wer hat schon Zeit um sowas zu machen, eh D:?

Zitat:
Aufkleber: Die meisten schmeißen die vermutlich eh weg, nachdem sie den Manga ausgepackt haben, also warum die Mühe mit Vektoren machen?


Klar sind die Aufkleber eher unwichtig, aber ich habe eben mal alles geschrieben was mir so auffiel XD. Die bestimmen halt auch einen kleinen Teil des Gesamtbildes. Und so viel Mühe macht das nun auch wieder nicht zwei Kreise und Linien im Illustrator o.ä. zu malen Augenzwinkern .
Wegen wegschmeissen; da kann man auch gleich sagen "da krakeln wir mal schnell 'ab 18' drauf, würde auch reichen", also das ist doch kein Argument. Klar, ich hau sowas auch immer weg aber ist doch schön wenn da 'n Bild drauf ist.
23.04.2009 19:09 Gritti ist offline E-Mail an Gritti senden Beiträge von Gritti suchen Nehmen Sie Gritti in Ihre Freundesliste auf
Flusen
Zeichner und Autoren


images/avatars/avatar-448.jpg

Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 123

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich find die empfohlen ab... Sticker/ Buttons absolut toll wie sie sind. Einer meiner Komilitonen hat mich sogar gebeten ihm nen ab 18 Button mit zu bringen vonner LBM. (Er hatte keine Ahnung wovon genau das is).
Außerdem bedeutet neue davon zu machen mehr als nur n Kreis und n Chibi zeichnen. Das kostet vor allem auch Geld und Zeit, was man beides in wichtigere Dinge investieren sollte (meiner Meinung nach).

__________________
Blaw~
23.04.2009 22:53 Flusen ist offline E-Mail an Flusen senden Beiträge von Flusen suchen Nehmen Sie Flusen in Ihre Freundesliste auf
Gritti
Newbie


images/avatars/avatar-410.gif

Dabei seit: 27.11.2008
Beiträge: 35
Wohnort: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja doch, find ich ja auch. Das mit Zeit und Geld is eh klar. Wollte nur noch mal verdeutlichen was ich meine Augenzwinkern
23.04.2009 23:49 Gritti ist offline E-Mail an Gritti senden Beiträge von Gritti suchen Nehmen Sie Gritti in Ihre Freundesliste auf
Sia
daily hero


images/avatars/avatar-486.jpg

Dabei seit: 10.03.2007
Beiträge: 86
Künstlername: Sia

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Kalender: ich find' nicht dass es langweilig wird.
Zudem sollte es eher so sein: Themenvorgabe ODER Stilvorgabe. Wobei ich persönlich die stilvorgabe viel spannender finde. Einen Kätzchenkalender würd ich mir nich kaufen, einen mit Art Nouvou-Bildern aberauf jeden Fall.

Andere Frage: wird denn überhaupt ein Kalender für 2010 gemacht werden?
24.04.2009 10:30 Sia ist offline Homepage von Sia Beiträge von Sia suchen Nehmen Sie Sia in Ihre Freundesliste auf
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.885
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es lief ja im Interne ne ausführliche Diskussion darüber. Aber mit so nem Thema wie hier vorgeschlagen würde ich es nicht machen, weil ich das zu speziell finde. Und Das Problem beim Kalender ist eben, dass es zu wenige kaufen, weil ihnen die Themen zu speziell sind (oder die Bilder nicht gefallen, ect.).
Ich wollte eigentlich ne Lösung finden, nicht im Kreis herum diskutieren Augenzwinkern

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
24.04.2009 11:12 M.D. Engelbrecht ist online E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Die bisherigen Veröffentlichungen: wie können wir besser werden?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH