Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite zur Verlagsseite von Fireangels

Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Themen für neue Artbooks » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Themen für neue Artbooks
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fühle mich genötigt eurer Diskussion ein wenig den Wind aus den Segeln zu nehmen, meine Lieben Augenzwinkern

Vergesst bitte nicht, dass es vorrangig geht THEMEN für Artbooks zu finden. Mögen das nun Schlagwörter oder Sätze sein, ist ja egal.

Aber es geht nicht darum, über Inhaltsstoffe zu diskutieren (Manga - Illustration hin oder her) und Themen aufzuzählen, die nicht geeignet sind. Augenzwinkern

Ihr gallopiert etwas über das Ziel hinaus.

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
18.01.2009 22:02 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es haben ja auch einige gefragt, "warum macht ihr nicht nochmal sowas wie Bi-Color"...

Ja, wieso eigentlich nicht? Man kann ja nicht sagen, dass es sich nicht verkauft. Da wäre ein "Volume 2", oder wie auch immer man es im Endeffekt betitelt, eigentlich gar nicht so weit hergeholt.

Heben wir die Messlatte (und eventuell das Rating?) und machen einen zweiten Durchlauf.

Was haltet ihr davon?

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
26.03.2009 11:03 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klingt gut fröhlich

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
26.03.2009 12:07 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wäre evtl. auch eine Yuri-Variante interessant?

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
26.03.2009 12:18 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von M.D. Engelbrecht
Wäre evtl. auch eine Yuri-Variante interessant?


ich denke, es ist einen versuch wert ... würde ich halt in die wettbewerbsbedingungen schreiben, dass der Verlag sich vorbehält, das eingesandte Material ggf. auf andere Produktionen (Anthology "Lily") zu verlagern, falls nicht genug Material für die Produktion eines Artbooks zusammenkommt.

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
26.03.2009 12:32 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 542
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein zweites Bi-Color wäre schon toll smile Aber es wäre dann wahrscheinlich kein Bi-Color, oder? o.O

@Yuri-Variante: Also ein Artbook ausschließlich mit Yuri? Ich weiß nicht so recht. Die Yuri-zielgruppe ist viel kleiner als die der Yaoi-anhänger, deswegen glaub ich nicht, dass genug Bilder, noch dazu mit hohem Niveau eingereicht werden.

Wie wäre es mit so ne Art "Bi-Artbook"? Also ein Artbook mit Yaoi und Yuri. Normale japanische Leserichtung bis zur Mitte Yaoi und wenn man es umdreht, hat man auch jap. Leserichtung, nur eben mit Yuri, was auch bis zur Hälfte gehen würde.
Auf der einen Seite ein Yaoi-Cover und auf der anderen ein Yuri-Cover. smile

__________________
Yaoi... what else?
26.03.2009 12:55 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dee
@Yuri-Variante: Also ein Artbook ausschließlich mit Yuri? Ich weiß nicht so recht. Die Yuri-zielgruppe ist viel kleiner als die der Yaoi-anhänger, deswegen glaub ich nicht, dass genug Bilder, noch dazu mit hohem Niveau eingereicht werden.


Deshalb ja die zusätzliche Wettbewerbsbedingung. Wenn nicht genug zusammenkommt, dann gehen die Bilder ins Lily.

Zitat:

Wie wäre es mit so ne Art "Bi-Artbook"? Also ein Artbook mit Yaoi und Yuri. Normale japanische Leserichtung bis zur Mitte Yaoi und wenn man es umdreht, hat man auch jap. Leserichtung, nur eben mit Yuri, was auch bis zur Hälfte gehen würde.
Auf der einen Seite ein Yaoi-Cover und auf der anderen ein Yuri-Cover. smile


Das würde sich nicht gut verkaufen: Auch wenn einige Yaoi-fans Yuri auch gern lesen, würden wir eine männliche Käuferschaft wieder durch den Yaoi-Teil abschrecken. Wenn wir das weiter getrennt halten, sehe ich bessere Verkaufschancen.

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
26.03.2009 13:15 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dee
Ein zweites Bi-Color wäre schon toll smile Aber es wäre dann wahrscheinlich kein Bi-Color, oder? o.O


Ein zweites Bi-Color wäre kein Bi-Color? Wie soll das denn gehen? ^^; entweder ist es eins, oder nicht. Und ich meinte es eben schon so.

Und ich sehe es so wie Lail. Eine Kombination aus Yaoi und Yuri schränkt die Käufergruppe zu sehr ein.

Dann lieber ein wesentlich dünneres (eventuell nur geheftetes) Magazin in A4 machen, das eben als Yuri-Artbook fungiert. Muss ja nicht so einen großen Umfang haben. Hauptsache ist ja, dass die Qualität stimmt.

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
26.03.2009 14:04 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Katschusa
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, ich bin für ein Yuri Artbook, auch, wenn es nur ein Heft wäre. Ich würde dann auch beim Wettbewerb und so mitmachen.

Und ich denke auch, dass getrennt besser wäre. Ich pers. bin nicht sooo der Yaoi fan..und solange die Bilder in dem Artbook nicht echt überzeugen würden, würde ich es mir evtl. trotz Yurianteil nicht kaufen.
Wie das umgekehrt ist weiß ich jetzt nicht..ich hab' in meinem Bekanntenkreis nur yaoi fans, die auch auf yuri stehen..
Aber so rum gibt es sicherlich auch ein paar, die sich querstellen..
28.03.2009 15:07
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 542
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@My: ja, die hast recht. Ein Artbook nur mit Yuri wär wohl besser. smile

@Bi-Color: Ich habs falsch formuliert. Würde das Yuri-Artbook auch das Thema "Bi-Color" haben?

__________________
Yaoi... what else?
29.03.2009 16:21 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Titel für Yuri-Artbook: fangen wir doch mal, zu brainstormen!

Wenn wir's auch im Bi-Color-Style und außerdem noch ein zweites BL-Bi-Color (Bi-Color 2?) machen, könnte man es natürlich dann z.b. Bi-Color 3: Girls Only (oder so) nennen ...
Dann hätten wir ne richtige Artbookserie *_*

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
29.03.2009 18:48 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
Silence Silence ist weiblich
Zerpflücker


images/avatars/avatar-371.jpg

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 129
Künstlername: Susutaru
Wohnort: Bremen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würd von dem Bi-Color runter kommen ^^'
Ein Artbook mit der Thematik reicht doch. Eins mit Yuri wär ja noch okay aber noch mal BL zusätzlich mit Bi-Color?...weiss nicht, ich würd mir sowas nicht kaufen XD'

__________________
An der Klinge eines Helden, der unzählige beschützt hat....klebt das Blut tausender, die nicht beschützt werden konnten.........


Kunst kommt von Können. Käme es von Wollen hieße es Wunst...ö_ö
29.03.2009 20:34 Silence ist offline E-Mail an Silence senden Beiträge von Silence suchen Nehmen Sie Silence in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Silence anzeigen
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider kam sonst bisher nichts wirklich brauchbares, was noch genug Spielraum lässt und nicht wieder auf ein knallbunt gemischtes Artbook hinausläuft, was wir ja anfangs gerade vermeiden wollten. Sonst wären wir sicher nicht wieder aufs Bi-Color zurückgekommen. Finds grad bisschen krass, dass wir jetzt davon "runterkommen" sollen ö-ö;
Aber Gegenvorschläge bringst du stattdessen auch keine. Nicht sehr konstruktiv.

Ich wäre ja sonst für das Thema Märchen, aber hier ist das knallbunt halt auch wieder das Problem. :/

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
29.03.2009 23:25 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 542
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich gesagt würd ich auch kein zweites Bi-Color machen.
ich weiß, wir haben das Thema gewählt, um das Knallbunte zu vermeiden, allerdings sollte jetzt das Augenmerk nicht nur darauf liegen.

Bei dem Thema wissen die Leute einfach, was sie erwartet und das ist nicht mehr so "spannend".
Außerdem möchte ich auf das "lemongrass" hinweisen. Da waren auch keine Farben vorgegeben, aber knallbunt ist es auch nicht geworden.
Und wenn es eh ein Wettbewerb wird, dann kann die Jury immer noch über die einzelnen Bilder entscheiden und Knallbunte Kitschbilder rausschmeißen.

Ich würde also auf jeden Fall vom Konzept "Bi-color" ablassen. Eigentlich haben wir das Thema auch deshalb genommen, weil wir noch nie Artbook gemacht hatten. Mittlerweile haben wird zwei rausgebracht und wissen doch, wie wir ein Kitschartbook vermeiden können. Dazu muss man nicht die Farben vorgeben.

Um nochmal das brainstorming von davor aufzugreifen: sowas wie "Liebe ist..." "Yuri ist..." "Zweisamkeit ist..." wäre viel besser.

__________________
Yaoi... what else?
30.03.2009 00:36 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
Katschusa
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also an sich bin ich ja immer GEGEN das Thema Märchen XDD Es kam in letzter Zeit iwie immer so oft und langsam aber sicher nervt es..

Aber wenn man das auf Yaoi oder Yuri bezieht, könnte das echt interessant werden X333

Und sonst fänd' ich immernoch historische Bilder ja immernoch ziemlich cool...Das kann man ja auch auf verschiedene Länder beziehen.. oder iwie verschiedene Nationalitäten? Iwie 'Andere Länder, andere Sitten'? XD
'Liebe rund um die Welt' wobei ich nicht weiß, ob die meisten dann wieder iwas machen..oder ob man das gut umsetzen kann ><'
30.03.2009 01:19
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dee
Bei dem Thema wissen die Leute einfach, was sie erwartet und das ist nicht mehr so "spannend".
Außerdem möchte ich auf das "lemongrass" hinweisen. Da waren auch keine Farben vorgegeben, aber knallbunt ist es auch nicht geworden.
Und wenn es eh ein Wettbewerb wird, dann kann die Jury immer noch über die einzelnen Bilder entscheiden und Knallbunte Kitschbilder rausschmeißen.

Ich würde also auf jeden Fall vom Konzept "Bi-color" ablassen. Eigentlich haben wir das Thema auch deshalb genommen, weil wir noch nie Artbook gemacht hatten. Mittlerweile haben wird zwei rausgebracht und wissen doch, wie wir ein Kitschartbook vermeiden können. Dazu muss man nicht die Farben vorgeben.

Um nochmal das brainstorming von davor aufzugreifen: sowas wie "Liebe ist..." "Yuri ist..." "Zweisamkeit ist..." wäre viel besser.


Bei einer neuen Bi-Color-Ausgabe ginge es ja gerade um den Widererkennungswert. Sicher, es muss ja nicht direkt Bi-Color sein, aber es sollte von der Gestaltung her etwas ähnlich festes Sein.

Projekte wie Lemongrass eignen sich imho überhaupt nicht für eine Ausschreibung auf Animexx - und darum ging es gerade. Sicher ist Lemongrass nicht bunt geworden, aber ich denke, das lag primär daran, dass die Zeichner ja dafür ausgewählt wurden und die Zusammenarbeit enger war - das Konzept war also ganz anders fröhlich

"Liebe ist ..." geht als Titel leider nicht ._. , das steht unter Copyright - sicherheitshalber sollten wir da die Finger von "x ist ..." ganz lassen.

Kleiner Tipp an alle Titelsucher: Einfach die Titel-Idee grad bei Amazon eingeben ... Wenn's da schon n Buch von gibt, lieber erstmal weiterüberlegen.

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
30.03.2009 01:27 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zumal ich sowas wie "Liebe ist.." (copyright hin oder her) fürn Artbooktitel als hochgradig platt und einfallslos empfinde.

Und Lail hat Recht. Der Vergleich mit Lemongrass ist unpassend, denn da waren es nur 6 Zeichner, die jeweils einen ganzen Abschnitt gestalttet haben, die in sich abgerundet und stimmig waren. Wenn du Einzelbilder ausschreibst wirst du so nen Effekt niemals erzielen.

Gut, grade mit dem Manga meet Märchen-Projekt von Animexx ist das Märchen im Moment wohl wirklich etwas zu stark präsent. Aber was wird dann da umgesetzt? Vermutlich nur die 0815-Grimm Märchen. Und es gibt SO VIEL mehr davon. Und wir reden auch nicht von einem Artbook, das dieses Jahr noch erscheinen soll.

Andererseits fänd ich sowas wie ne "Zeitline" im Artbook auch sehr interessant. Dass man einfach queer durch alle Epochen schneidet.

Allerdings müsste man hier vorher recherchieren, und den Zeichnern zu den einzelnen Epochen und Kulturkreisen gesellschaftsrelevante Daten vorgeben. Denn es gibt durchaus Abschnitte in der Geschichte (und vor allem Kulturunterschiede) in der Homosexualität mal gar nicht, mal mehr und mal absolut verpöhnt war.
Und wenn die Zeichner bei der Umsetzung DARAUF nicht achten, wirkts hinterher nur lächerlich.

Ist jetzt aber das Thema, das mich am meisten reizt. So etwas gibt es meines Wissens nach auch noch überhaupt nicht.

Ich bin für Queer durch die Zeit!

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
30.03.2009 10:21 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Flusen
Zeichner und Autoren


images/avatars/avatar-448.jpg

Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 122

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das klingt interessant, eignet sich aber meines erachtens nicht wirklich für nen Wettbewerb auf Animexx. Grade das mit dem Recherchieren werden viekle nicht groß beachten und wie willst du sicher stellen, das du nicht zu einem Zeitabschnitt ganz viele Bilder hast und zu fünfzehn gar nichts?

__________________
Blaw~
30.03.2009 14:40 Flusen ist offline E-Mail an Flusen senden Beiträge von Flusen suchen Nehmen Sie Flusen in Ihre Freundesliste auf
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.867
Wohnort: 85221 Dachau

Themenstarter Thema begonnen von M.D. Engelbrecht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt immer welche, die nicht lesen können. Gegen die kann man nichts machen.

Entsprechende Vorlaufzeit und Skizzen/Arbeitsschritte zusenden lassen dürften aber helfen.

Und die eigentliche Hoffnung auf gute Ergebnisse (die ja auch bei Animexx als Role-model hochgeladen werden können) liegt dann logischerweise bei den Verlagszeichnern *g*

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
30.03.2009 14:46 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Lail Lail ist weiblich
Überlator/Transsetzer/Redakteurin


images/avatars/avatar-351.gif

Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 1.249
Wohnort: Cologne

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir könnten natürlich die Epochen auch im WB vorgeben und jeder Verlagszeichner, der Bock hat, kriegt halt eine bestimmte Epoche und lädt ein Bild dazu bei Mexx hoch, dass wir dann im WB verlinken.

So käme das mit den Role-Models wahrscheinlich noch deutlicher raus. °_°

Also z.B.

Antike (in Griechenland, Rom, Phönizien, Ägypten, Asien - jeder Historiker schlägt mich dafür, dass ich das zusammenwerf, aber ich glaube, wir müssen ein bisschen verallgemeinern?)
Mittelalter
Renaissance
Barock
20er Jahre
Moderne

Oder halt
Antike
Mittelalter
17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert
19. Jahrhundert - 20. Jahrhundert
21. Jahrhundert - Morgen

oder so... ich glaube, mehr als 5-6 sollten es auch nicht sein?

__________________
ALICUBI | BLOG | GERMANGA-BLOG
30.03.2009 15:46 Lail ist offline E-Mail an Lail senden Homepage von Lail Beiträge von Lail suchen Nehmen Sie Lail in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lail in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (4): « vorherige 1 2 [3] 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Themen für neue Artbooks

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH