Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite zur Verlagsseite von Fireangels

Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Künstlernamen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Künstlernamen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pandorah
unregistriert
Künstlernamen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab's getan. Gerade war ich beim Stadtamt und habe meinen Internetnamen "Pandorah" als Künstlernamen eintragen lassen. War nicht schwer und nicht aufwändig, ich musste nur vorlegen, dass ich diesen Namen tatsächlich benutze und darunter bekannt bin. Dafür habe ich einfach die Verträge für alle drei Bücher mitgenommen plus "Drachenfluch", das bis jetzt ja als einziges gedruckt vorliegt. Gekostet hat es nichts. Nur die Fahrtkosten bis zum Stadtamt. *schüttelt sich* Teuer genug. Ich denke, künstlerische Internetpräsenz könnte - wenn diese schon länger besteht - auch ausreichen, denn nach meiner Homepage wurde ich auch gefragt.

Dazu kommt jetzt noch das Geld zur Neuausstellung eines neuen Ausweises - 8 Euronen - und die biometrischen (hässlichen) Bilder (6 Euronen für die allerhässlichste Variante im Automaten): "Bitte nicht lachen, bitte starr gucken, bitte Haare aus dem Gesicht, bitte nicht den Kopf neigen, etc."

Wer von euch das in Erwägung zieht, sollte das JETZT machen. Und ich meine JETZT. Die nette Dame vom Stadtamt hat mir gesagt, dass die Möglichkeit nicht mehr lange besteht, aber was man hat, das hat man.
19.03.2007 09:52
M.D. Engelbrecht M.D. Engelbrecht ist weiblich
Chef-Redakteurin / Luxusmotzerin


images/avatars/avatar-348.gif

Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 5.875
Wohnort: 85221 Dachau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ob denen in dem Fall dein Mitgliedsausweis im Verein als "Mitgliedschaft in einer Künstlervereinigung" reicht? Blinku

Wird zwar bald nicht mehr gültig sein, wenn ich endlich dazu komme den Verein umzustrukturieren und das neu eintragen zu lassen, aber das brauchen die Typen vom Bürgerbüro ja nicht zu wissen ^^;

__________________
kritisieren auf hohem Niveau = Luxusmotzen

info[at]fireangels.net - Kontaktdaten

Website des Fireangels Verlags
19.03.2007 11:19 M.D. Engelbrecht ist offline E-Mail an M.D. Engelbrecht senden Homepage von M.D. Engelbrecht Beiträge von M.D. Engelbrecht suchen Nehmen Sie M.D. Engelbrecht in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von M.D. Engelbrecht anzeigen
Pandorah
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, es hilft mit dem Band K-A-E, wenn du dazu den Vertrag mitbringst. Da wirst du doch einen haben. ^_^ Damit sie die Verbindung zwischen "Lieschen Müller", die im Vertrag genannt ist, zu Chiron auf dem gedruckten Band, bzw auf der Fireangels Website haben. Nicht, dass du dir ein Buch eines x-beliebigen Künstlers unter Pseudonym schnappst, zur Meldestelle rennst und behauptest: "Das bin ich, sehen Sie das Buch?" Und dann noch den Mitgliedsausweis und natürlich deinen normalen Ausweis mitnehmen. Versuche es einfach noch mal, hoffentlich hast du dann mehr Glück.

Ich denke auch, es kommt sehr starkt nicht auf die Stadt, sondern auf den Sachbearbeiter an. Manche wollen Beweise, manche glauben es einfach oder es ist ihnen egal.
19.03.2007 13:06
Dee Dee ist weiblich
Yaoi Tse Tong


images/avatars/avatar-404.gif

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 542
Künstlername: SlippedDee
Wohnort: Wien

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wow! das ist mal ne idee, darüber hab ich gar nicht nachgedacht.. o.o

__________________
Yaoi... what else?
19.03.2007 15:49 Dee ist offline E-Mail an Dee senden Beiträge von Dee suchen Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Dee in Ihre Kontaktliste ein
Kerimaya Kerimaya ist weiblich
Buchstabendompteur


images/avatars/avatar-85.gif

Dabei seit: 02.01.2006
Beiträge: 32
Wohnort: Ruhrpott

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte immer, es wäre fürchtlerlich kompliziert - aber in dem Fall werde ich mich morgen mal beim Bürgeramt erkundigen.

__________________
Mit dem Poppen ist es wie mit dem Kommunismus: Man würde sich wünschen, dass er funktioniert, weil das nett und gerecht wäre, aber in der Praxis funktioniert es eben nicht.
19.03.2007 20:34 Kerimaya ist offline E-Mail an Kerimaya senden Homepage von Kerimaya Beiträge von Kerimaya suchen Nehmen Sie Kerimaya in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kerimaya in Ihre Kontaktliste ein
Pandorah
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte auch immer, es würde wer-weiß-was erfordern. Aber vielleicht habe ich auch einfach nur mit meiner Sachbearbeiterin Glück gehabt. ^^; Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Und? Hat schon jemand Erfolg gehabt? Oder zumindest einen Termin bei einem Stadtamt beantragt? großes Grinsen
22.03.2007 08:50
FearRyuu
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also soweit mir bekannt ist, muss man wirklich nur nachweisen dass man unter dem Namen was veröffentlich hat und diesen wirklich benutzt... ein Buch genügt in dem Sinne eigentlich auch schon.. aber wie gesagt, nur soweit wie ich weiß!

Was ich noch weiß ist, dass dann dieser Pseudonymename geschützt ist und von keinem anderen ebenfalls verwendet werden darf.

Aber naja... vermutlich liegt dass mal wieder auch in der Gewalt der einzelnen Standesämter...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von FearRyuu: 28.03.2007 15:24.

28.03.2007 15:23
Dani Dani ist männlich
Zeichner und Autoren


images/avatars/avatar-428.jpg

Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 4
Wohnort: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß, der Faden hier ist schon ein wenig älter, aber es passt gerade so gut rein:

Zur Zeit werden Künstlernamen ja nicht mehr eingetragen.

Laut Wikipedia (ich habe auch versucht, den entsprechenden Gesetzestext durchzulesen, aber das ist ja furchtbar) darf man ab 1. November 2010 wieder einen Künstler-/Ordensnamen im Personalausweis führen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Pseudonym

Nur so zur Info.
14.01.2010 09:42 Dani ist offline E-Mail an Dani senden Homepage von Dani Beiträge von Dani suchen Nehmen Sie Dani in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum » Fireangels Verlag » Allgemeine Diskussionen rund um den Verlag » Künstlernamen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH