Fireangels ~ Boys Love & Girls Love Verlagsforum (www.fireangels.net/board//index.php)
- Fireangels Verlag (www.fireangels.net/board//board.php?boardid=95)
-- Ausschreibungen & Wettbewerbe (www.fireangels.net/board//board.php?boardid=80)
--- Anthologie Boys Love 16+ & 18+ (www.fireangels.net/board//thread.php?threadid=687)


Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 04.03.2009 um 11:31:

Achtung Boys Love 16+ & 18+

Bilder, die für Wettbewerbe und Projekte eingereicht werden - die also für Veröffentlichungen geplant sind - sollen und dürfen nicht vollständig in öffentlichen Gallerien oder Foren gepostet werden. Previews, Teaser oder Vorschau-Versionen mit Wasserzeichen zu Werbezwecken sind erlaubt.


Ihr könnt euch jederzeit bewerben!
Um dem Vergessen vorzubeugen, bzw. für einen regelmäßigen Tritt in den Arsch könnt ihr euch jetzt in die Erinnerungs-Mailgroup eintragen lassen


Format:
Manga: 13,1x18,6 (inkl. 3mm Anschnitt)
1200 dpi; s/w oder 400dpi; Graustufen als tif mit LZW-Komprimierung speichern
Illustrationen: A4 mit 400-600 dpi als CMYK oder Graustufen, 1200 dpi als bitmap
lest die Tutorials! Das ist wichtig!

Farbe: Das Buch wird in s/w gedruckt. Nur die einzelnen Cover der Manga werden in Farbe sein und ggf. ein paar Einzelillustrationen. Extraillustrationen zu Manga und Geschichten sind uns in s/w oder Graustufen generell lieber, aber wir benötigen auch immer wieder Farbillustrationen. Fragt beim einreichen eurer Skizzen nach.

Thema:
Es gilt wie immer die freie Wahl. Die folgenden Aufzählungen sollen Denkanstöße sein, keine Vorgaben oder Beschränkungen!

a)Märchen - Ihr nehmt euch ein beliebiges Märchen und schreibt es in eine Boys Love Geschichte um. Das ursprüngliche Märchen muss dabei allerdings nach wie vor zu erkennen sein. Handlung und Moral dürfen abweichen und es können auch weniger bekannte Märchen als Rotkäppchen oder Aschenputtel sein.

b) Fantasy - die Handlung kann sowohl auf der Erde als auch in einer völlig anderen Welt voller magischer oder düsterer Wesen spielen. Elfen, Drachen, Feen, Vampire und viele mehr sind hier zu Hause.

c) Man meets "man" - Es geht um das Aufeinandertreffen von dem, was wir als Bishounen definieren, mit einem echten Kerl. Natürlich gehören auch das Zusammenleben und die daraus resultierenden Probleme, Verwicklungen, ect. dazu.

d) SciFi - Science Fiction; realistisch oder komplett fictiv, auf der Erde oder im Weltall, fremde Planeten und parallele Universen

e) Surreal - Am besten passt das gesuchte wohl in die Kategorie "übersinnliches" bzw. eine Art verzerrte Wirklichkeit. Es geht dabei um Stories die so ein gewisses Etwas haben, das einen innehalten und nachdenken lässt, einen ins Grübeln bringen oder einfach nur auf eine Art und Weise verdreht sind die zwar logisch erscheint, aber es eigentlich nicht ist.


Für das FSK-18 unterscheiden wir zwei Rubriken:
a) grafische, unzensierte Sexszenen
b) "erwachsene" Geschichten mit Protagonisten, die eine gewisse Reife erreicht haben; keine "erste Liebe" Geschichten, kein Geglitzer; Sex ist optional


Inhalt:
* Manga zwischen 26 und 100 Seiten (bei längeren Werken setzt Euch bitte mit uns in Verbindung)
* Mini-Manga - Seitenzahl beliebig (bisher hatten wir 3-8 )
* Comic-Strips (Koma-Manga) 1-3 Seiten
* es können auch Illustrationen und passende Artworks (Charakterdesigns, Fanarts anderer Zeichner zu euren Geschichten, ect.) eingereicht werden


Rating:
FSK-16 (vorhandene Sexszenen müssen zensiert seit)
FSK-18 (unzensierte und zensierte Sexszenen, je nach Belieben des Zeichners)
kein Rape (Vergewaltigung)
kein Sex mit Kindern
kein Furry (Sex mit Tiergestalten)



Haltet euch bitte an die Angaben unter Skripte einsenden - Zeichner.


Ihr könnt gerne eure Seiten zur vorab Korrektur hier im Forum posten, falls ihr euch nicht sicher seid, ob noch Fehler drin sind.



Geschrieben von azara am 22.04.2009 um 16:43:

 

Hm, ich hab überlegt, ob ich nicht ein Konzept zu unseren männlichen Maskottchen schreiben sollte.
wär so ne story, wie sie sich fanden. da müssten sie dann halt bisserl jpnger sein (16)... falls das gestattet ist und lemon law net die auflage hat, dass die figuren optisch ein bestimmtes alter haben müssen.

steh bislang hier:
1. die fireangel leben in einer himmelartigen welt, die zunächst vorgestellt werden muss. es gibt bereiche, zu denen man nur fliegend kommt (man kann sich diese welt wie eine mischung aus wolken und erde/fels/pflanzen vorstellen, und da schweben dann eben auch erdbrocken mit wolke dran herum), aber nicht alle engel haben flügel, die stark genug dazu sind --> ai und chou haben ja winzige flügel, mit denen das nicht geht ;-)
2. irgendwie irgendwo kennen sich zumindest chou und hou vom sehen und chou ist verknallt in hou. sollte ne szene geben, die darauf hinausläuft, dass sich hou einen spaß macht und zu chou meint, wenn er es schaffe, einen der höhergelegenen bereiche zu erreichen, bekäme er einen kuss.
3. chou versucht es auf alle möglichen und unmöglichen arten und wird dabei herzlich von hou ausgelacht - und schafft es nicht.
4. chou rennt deprimiert herum und begegnet tara und ai - ai stellt ihm tara als ihre freundin vor und die beiden scheinen ziemlich glücklich zu sein, sich gefunden zu haben. das macht chou noch fertiger.
vl heult er sich bei ihnen aus.
5. man sieht hou, wie er grad zwischen den hochgelegenen bereichen herumfliegt... und plötzlich auf chou trifft, der seinen kuss einfordert. (tara hat in nach oben getragen - hou hat ja nie gesagt, dass es chou allein schaffen muss)
- kussszene, bei der hou noch etwas sagen könnte wie "na endlich"...;-)

hat jemand ne idee, wie man das ganze spannender/interessanter machen könnte? oder ist es sowieso von vornherein zu wenig sexlastig und zu billig von der idee her?
bin für jede kritik offen. finds nämlich selbst noch nicht so 100 prozent.... ^_~



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 22.04.2009 um 16:53:

 

Das wiederspricht leider dem, was wir damals schon festgelegt hatten, total. Wir haben ja schon eine sehr genaue Vorstellung dazu, leider fand sich aber bisher kein Zeichner, der gesagt hat "ja, ich will da mal was malen", als dass wir uns mal hingesetzt hätten, um das alles konkret aufzuschreiben.

Ich glaub aber das sollten wir lieber mal per PN klären.


edit:
und mir ist grade aufgefallen, dass die Beschreibung durch den Forencrash letztes Jahr ebenfalls Vernichtet wurde. Konntest du also nicht wissen. smile



Geschrieben von azara am 22.04.2009 um 16:56:

 

jo, ich hab extra geschaut, was für infos ich über die maskottchen finde, aber da steht ja net mehr als das aussehen und der name, deswegen hab ich mir selbst was zusammengedichtet ;-)
freue mich aber drüber, wenn du mir per pm mitteilst, was ihr euch überlegt hattet!



Geschrieben von a-chan am 28.04.2009 um 13:36:

 

*reinhüpf*
Muss man denn auch für solche 4-Panels ein Konzept einreichen?
Ich mein, so viel zu erzählen gibt's da ja nicht XD
Und was die Charakter-Vorstellung betrifft - wenn man sich den Maskottchen bedient braucht man das ja auch nicht .__.

Apropos... gibt es irgendwann wieder eine genauere Beschreibung als auf der Verlags-Homepage? So auf charakterliche Aspekte bezogen? ^^
Gabs ja anscheinend vor dem Crash XD



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 28.04.2009 um 13:40:

 

Ich glaube ich werde mal wieder etwas mehr Informationen über die Fireangels zusammentragen. Gerade, wenn das Interesse daran jetzt so steigt.

Es ist nunmal so, dass wir schon eine ungefähre Vorstellung haben, wie die vier in etwa "drauf sein" sollen, aber eben noch nichts genaues.

Ein kleines Konzept (kann an sich ja schon aus Skizzen bestehen) wäre aber auch in diesem Fall gut, damit man nicht hinterher alles ändern muss, wenn wir was zu meckern haben Augenzwinkern



Geschrieben von a-chan am 28.04.2009 um 13:57:

 

Ah okay XD
Gut, ist verständlich ^^
Gibt es irgendein festgelegtes Format? Ich hab das immer so pi-mal-Daumen gemacht .___.
Das kann ich ja jetzt nicht mehr machen XDD



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 28.04.2009 um 14:03:

 

Das selbe Format wie für Mangaseiten natürlich. Wird ja in der gleichen Endform gedruckt smile

Also 12,5x18 cm - da Yonkoma ja eh immer Panelrahmen haben und nicht bis an den Rand gehen, kann man den Anschnitt hier weglassen.

Zum Blattrand mindestens 5mm Abstand lassen, dort erst die Panelstriche ziehen (das dient eben dazu, dass die Linien in der Mitte des Buches nicht innen in der Bindung verschwinden und alles schön sichtbar ist.



Geschrieben von a-chan am 16.05.2009 um 19:21:

 

Okaaaay... jetzt hab ich Angst XD"
Schlagt mich nicht, es ist mir nur mal eben so eingefallen.
Und da man bei der Bleistift-Skizze nichts erkennen konnte, hab ichs doch schnell mal mit Fineliner nachgezeichnet...
Sagt mir eure Meinung XD



Geschrieben von kaorie am 17.05.2009 um 01:23:

 

ach gottchen a-chan xD
der strip ist echt total cute und funny...xD
musste leise auflachen als ich ihn las ^^
ich drück dir die daumen smile



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 17.05.2009 um 12:44:

 

Ich hab... ja so drauf gewartet, wann das Wortspiel mit dem Eier suchen in einem Comic aufgegriffen wird.

Ich finds toll großes Grinsen

Es ist zwar nicht sehr originell, aber ich finde es sehr niedlich und gut umgesetzt. Klar strukturiert, so dass man dem Ablauf ohne groß nachzudenken folgen kann. Die Schrift war zwar auch etwas hell, aber noch im Bereich des leserlichen.



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 15.10.2010 um 10:47:

 

Entsprechend den Inhalten, die wir nun erstmals in Lemon Law 3 hatten, haben wir die Regelungen entsprechend angepasst:

Erwünscht sind:
* Manga zwischen 26 und 100 Seiten (bei längeren Werken setzt Euch bitte mit uns in Verbindung - längere Werke werden in der Regel geteilt, sollten also 'kapitelfähig' sein!)
* Mini-Manga - Seitenzahl beliebig (bisher hatten wir 3-8 )
* Comic-Strips (Koma-Manga) 1-3 Seiten



Geschrieben von Ealynn am 15.10.2010 um 14:56:

 

Meinst du yonkoma - four panel manga with Koma-manga?



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 15.10.2010 um 15:10:

 

Ja, aber eben nicht explizit beschränkt auf 4, sondern eventuell auch mehr. Gemeint sind eben kurze Comic-Strips smile



Geschrieben von Dee am 19.01.2012 um 21:12:

 

Hi!
Ich hätte da eine Frage:
Gibts schon nen Veröffentlichungszeitraum für Lemon Law 5?
Mit wie großen Abständen können wir da rechnen?
Ich dachte, ich plan mal vor. *g*g



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 20.01.2012 um 13:04:

 

Lemon Law 5 ist wieder für die Connichi geplant. Da wir 3-4 Monate Vorlauf für Korrekturen und Druck brauchen ist Ende Mai sozusagen "Zapfenstreich". smile



Geschrieben von Dee am 20.01.2012 um 20:20:

 

hui! das ist eh schon bald. smile
wird Lemon law jetzt immer zur connichi erscheinen? (also versucht ihr das?)



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 20.01.2012 um 22:28:

 

Bis auf weiteres schon, ja. Mal sehen, wie es sich in Zukunft noch entwickelt smile



Geschrieben von M.Lang am 27.02.2013 um 17:10:

 

Ist eigentlich schon ein weiterer LL-Band in Planung?
Und wenn ja, bräuchtet ihr noch was dafür? smile



Geschrieben von M.D. Engelbrecht am 01.03.2013 um 16:14:

 

Grundsätzlich: brauchen wir IMMER großes Grinsen

Die Deadline für den nächsten Band ist der 1. April smile
Also wenn du möchtest kannst du gerne noch etwas einreichen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH